Aktuelle Termine und Angebote

Hier finden Sie alle aktuellen Angebote des Vereins, die Sie in der nächsten Zeit wahrnehmen können. Gruppentermine können bis auf weiteres nur nach vorheriger Anmeldung besucht werden!

Unsere ständigen Angebote und Dienste finden Sie unter Unsere Arbeitszweige

JAHRESBERICHT 2019/20

Da in diesem Jahr aufgrund der Einschränkungen durch das Corona-Virus die reguläre Durchführung einer Miglieder-Jahresversammlung nicht möglich war, hat der Vorstand beschlossen, einen Jahresbericht in Schriftform an alle Mitglieder auszugeben. Die Verteilung des Berichts erfolgt zusammen mit der neu gestalteten Vereinsbroschüre in diesen Tagen.

Außerdem stellen wir hier auch den Jahresbericht zum Download bereit.

Rückblick Hospizabend 2020

Humor am Sterbebett – Vortragsabend des ambulanten Hospizdienstes Schömberg

 

Anlässlich des Welthospiztages, an dem weltweit über die Idee und Tätigkeit der Hospizbewegung informiert wird, fand auch in Schömberg wieder eine Veranstaltung statt. Eingeladen hatte der Verein „Menschen helfen Menschen e.V. Schömberg“ mit seinem ambulanten Hospizdienst.

Der 1. Vorsitzende des Vereins, Martin Wurster, konnte im „Corona-gerecht“  bestuhlten großen Saal des Kurhauses Schömberg zahlreiche  Besucher begrüßen. Die Koordinatorinnen des ambulanten Hospizdienstes, Monika Bregulla und des Kinderhospizdienstes, Nadine Tscheuschner  stellten die Arbeit vor, die der Hospizdienst vor Ort leistet: In den Gemeinden Schömberg, Bad Liebenzell und Unterreichenbach werden durch den Dienst schwerstkranke und sterbende Menschen ehrenamtlich begleitet. Dies geschieht sowohl zuhause bei den Patienten als auch in Pflegeeinrichtungen oder Kliniken.

Von Brigitte Zumsande am Klavier mit einer flotten Melodie begleitet, kam Stefanie Schnitzler, Referentin des Abends dann kostümiert in ihrer Rolle als Clownin „Fluse“ durch die Sitzreihen gerollert und überreichte allen Anwesenden eine „Nuss des Tages“ als  Speicherplatz für schöne Erlebnisse. Damit machte sie bereits deutlich, dass in der Rolle der Clownin andere Interaktionsformen mit Menschen möglich sind als bei einem „normalen“ Vortrag, zu dem es aber im Anschluss kam: Rote Nase runter – jetzt sprach Stefanie Schnitzler zunächst kurz über wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Humorforschung und über den Begriff der Resilienz. Dieser umfasst verschiedene Fähigkeiten und Eigenschaften, die es Menschen möglich machen, auch schwere Krisen im Leben durchzustehen. Dies gelingt dem einen besser, dem anderen weniger gut – als hilfreich hat sich jedenfalls der Humor erwiesen – er erleichtert eine flexiblere und geschmeidigere Haltung.

Sehr berührend waren dann die Fallbeispiele, von denen die Referentin aus ihrer Arbeit in Kliniken, Alteneinrichtungen und Hospizen berichten konnte. Es wurde sehr deutlich, welch wertvollen Beitrag zum seelischen Wohlbefinden ihr Kontakt zu sehr kranken und sterbende Menschen leisten kann. Sie nennt sich und ihre KollegInnen treffend „Stimmungsaufheller ohne Nebenwirkungen“

Im Anschluss machte das Publikum noch regen Gebrauch von der Möglichkeit, der Referentin Fragen rund um das Thema des Abends zu stellen, bevor sich diese wieder auf ihren Tretroller schwang und den Saal verließ. Der Abend hat deutlich gemacht, dass Humor gerade dann wohltuend wirken kann, wenn er in schwierigen Momenten des Lebens zum Einsatz kommt, in denen es eigentlich nichts zu lachen gibt. Mit Verantwortung und Gespür für den Menschen gegenüber besitzt dieses Angebot  Tiefgang und Ernsthaftigkeit.

Café-Nachmittag der Begegnungsstätte

Wir von Menschen helfen Menschen wollen die schöne Tradition der Begegnunsstätte fortführen und zweimal im Monat einen Café-Nachmittag anbieten.

Da wir wegen der Corona-Auflagen dies in unseren Räumlichkeiten nur mit begrenzter Teilnehmerzahl durchführen könnten, müssen wir im Moment auf die öffentlichen Cafés in Schömberg ausweichen.

06.10.2002, 14.30 Uhr, Cafe Talblick, Schömberg
und
20.10.2020, 14.30 Uhr, Cafe Talblick, Schömberg

Wichtig! Anmeldung bis spätestens Samstagvormittag bei Rosario Moser 07084 - 931 69 61

Die Kreativ-Werkstatt

Um den unterschiedlichen Interessen der TeilnehmerInnen besser gerecht werden zu können und um auch die aktuell geltenden Abstandsregeln einhalten zu können, wird die Kreativwerkstatt künftig auf zwei Termine aufgeteilt. Am einen Tag steht das Stricken auf dem Programm, am anderen das Nähen. Alle Termine finden in der Lindenstr.22 (neue Geschäftsstelle von Menschen helfen Menschen) statt.

MONTAG, 12. Oktober 2020 ab 14:30 Uhr - Stricken
MONTAG, 19. Oktober 2020 ab 14:30 Uhr - Nähen

Anmeldung bis jeweils spätestens Freitag vor dem Termin bei Rosario Moser: 07084 - 931 69 61

Gemeinsames Mittagessen - Dienstag, 13./27. Oktober 2020, Restaurant Ehrich, Langenbrand

Gemeinsames Mittagessen am großen Familientisch


Restaurant Ehrich, Langenbrand

DIENSTAG, 13.10.2020, 12 - 14 Uhr

Süppchen, Braten vom Jungschwein mit Semmelknödel und Rotkraut
oder
Nudel an Kürbis-Ragout und Dessert

DIENSTAG, 27.10.2020, 12 - 14 Uhr

Süppchen, Sahnegeschnetzeltes vom Jungschwein mit Reis und Salat
oder
Gemüse-Reis-Pfanne mit kleinem Salat und Dessert

WICHTIG!!

Anmeldung bis spätestens Samstagvormittag  bei Rosario Moser: 07084 – 931 69 61

DIGITAL-TREFF

Unser Angebot zu allen Themen rund um digitale Anwendungen und Endgeräte erhält ein neues Format und ein erweitertes Konzept. War „Rolands Internetstüble“ noch auf eine reine Einzelberatung ausgerichtet, soll der DIGITAL – TREFF  noch mehr bieten:

Hier kommen Menschen aus allen Generationen in ungezwungener Runde zusammen, um sich zu Fragen und Problemen der digitalen Welt auszutauschen. Je nach Thema kann jeder vom Experten zum Lernenden und umgekehrt werden.

Immer wieder wird es zu Beginn der Treffen auch eine kurze Info-Einheit zu speziellen Themen geben (z.B. Sicherheit beim Online-Shopping, wie geht Internetbanking?, Einrichtung eines Mailaccounts, Fotobücher erstellen, Apps installieren, Skype nutzen, welches Endgerät passt zu mir? usw. usw.)

Das Angebot ist kostenlos, Spenden sind erwünscht

  • Ort: Büro des Vereins MhM, Schömberg, Lindenstr. 22 (neben Postagentur)
  • nächste Termine:
    Mittwoch, 18.11.2020, 14 - 16 Uhr - Thema: Fragen der Teilnehmer
    Donnerstag, 19.11.2020, 14 - 16 Uhr - Thema: Onlinebanking - Risiken, Nutzen, Anwendung

Anmeldung jeweils bis zum Tag vor dem Termin notwendig. Während der Veranstaltung besteht Maskenpflicht!

Kontakt: Roland Foerster 07235 - 97 55 62 oder digital-treffdontospamme@gowaway.mhm-schoemberg.de

Informations- und Beratungsgespräch mit der Leiterin des ambulanten Hospizdienstes, Dienstag, 20. Oktober 2020 von 11.00-13.00 Uhr

Möglichkeit zu einem Informations- und Beratungsgespräch mit der Leiterin des Ambulanten Hospizdienstes, Dienstag, 20. Oktober 2020 von 11.00-13.00 Uhr  im neuen Büro des Vereins Menschen helfen Menschen: Lindenstr. 22 (neben Postagentur), 75328 Schömberg.

Im persönlichen Gespräch mit Monika Bregulla können Betroffene und Angehörige Details zu den Unterstützungsmöglichkeiten durch unsere ehrenamtlichen Helfer/Innen erfahren.

Unter der Rufnummer 0152 / 27 79 00 79 ist der Hospizdienst jederzeit erreichbar.

Kontakt per Mail: hospizdienstdontospamme@gowaway.mhm-schoemberg.de

Ansprechpartnerin zur Trauerbegleitung ist Frau Rosario Moser  0152 – 27 02 02 89

"KAFFEE-Zeit" des AK Asyl, Sonntag, 25.10.2020

Auch während der Ferien am So., 25.10.2020 um 15.00 Uhr findet wieder ein Asyl-Café im ehemaligen Hotel Lamm statt.
Sehr herzlich möchten wir schon jetzt Interessierte wieder dazu einladen und hoffen wieder auf viele Besucher.