Aktuelle Termine und Angebote

Hier finden Sie alle aktuellen Angebote des Vereins, die Sie in der nächsten Zeit wahrnehmen können.

Unsere ständigen Angebote und Dienste finden Sie hier.

Wichtige Neuerungen bei Menschen helfen Menschen !

Ab 01.03.2020 gibt es bei Menschen helfen Menschen e.V. Schömberg einige wichtige Veränderungen:

Zum einen wird die langjährige Geschäftsführerin Marga Fader zu diesem Termin ihre Tätigkeit an Rosario Moser übergeben.

Gleichzeitig wird der Verein neue Büroräume in der Lindenstr. 22 (neben der Schwarzwaldapotheke / Postagentur) beziehen. Dies wird auch neue postalische Adresse des Vereins sein. Alle Sparten des Vereins werden hier künftig zentral anzutreffen sein. Das Büro der Nachbarschaftshilfe wird von Langenbrand hierher verlegt.

Die Angebote des Vereins, die bisher in der Begegnungsstätte für ältere Menschen stattgefunden haben, werden ebenfalls am neuen Vereinssitz stattfinden. Die genauen Zeiten werden für die jeweiligen Aktivitäten noch bekannt gegeben.

Nach dem 01.03.2020 erreichen Sie uns zum Teil unter neuen Telefonnummern:

- Geschäftsführung, Frau Moser:  07084 - 931 69 61

- Nachbarschaftshilfe:                   07084 - 927 733 83

- Mitgliedermobil:                          07084 - 927 733 84

Die Kontaktdaten der anderen Vereinsbereiche bleiben unverändert, ebenso die Mailadresse: infodontospamme@gowaway.mhm-schoemberg.de

AK-Asyl beim Hallenfußball-Turnier in Neuenbürg

DABEISEIN IST ALLES

Der AK-Asyl Schömberg beteiligte sich am vergangenen Sonntag erstmals an dem Flüchtlings-Hallenfußballturnier, das von der Stadt Neuenbürg veranstaltet wurde. Das Interesse unter den Flüchtlingen des AK Asyl Schömberg war so groß, dass sogar eine 3. Mannschaft nachnominiert werden konnte.

Fußball ist nicht nur ein Sport, Fußball wird zum Fest, wenn sich dabei die Grenzen von Rasse, Herkunft, Nationalität und Religion auflösen: im gemeinsamen Spiel. Das hat sich unter den Flüchtlingen sehr schnell herumgesprochen. So kommen zum Fußballturnierbeginn erfreulicherweise immer deutllich mehr Spieler als ursprünglich erwartet. Sie stammen aus Eritrea, Kamerun und Afghanistan und werden in den einzelnen Teams bunt gemischt. Extra erwähnenswert ist es, dass etliche Fußballspieler dabei sind, die aktuell nicht in Schömberg wohnen, sondern auch in Calw, Unterreichenbach, Bad Liebenzell, Pforzheim und im Enzkreis. Ein Team vom AK Asyl Schömberg gewann sogar das Fußballturnier! Doch der Sieg tritt klar zurück hinter der Freude am Spiel und dem Gemeinschaftserleben, dabeisein zu dürfen. Fußball verbindet eben die Menschen, die soziale Kompetenz wird dadurch ganz nebenbei gefördert, auch wenn es unter zwei Mannschaften aus Neuenbürg und Birkenfeld gegen Ende des Turniers eine Rudelbildung gab, die von den Verantwortlichen aufgelöst werden konnte. Großes Lob an unsere Flüchtlinge, die sich vorbildlich verhalten haben. Sie haben wesentlich mit dazu beigetragen, den Streit deeskalierend zu schlichten.

Der nächste Termin steht bereits fest: Am Samstag, 22.02.2020 wird der AK Asyl Schömberg erstmals beim Hochdorfer Hallen Cup des SV Waldrennach wiederum in der Stadthalle in Neuenbürg mitmachen. Alle freuen sich bereits jetzt schon darauf. Ein besonderer Dank gilt der Stadt Neuenbürg für die Einladung und dem SV Waldrennach, der die Organisation des Turniers übernommen hatte. Durch die Bereitstellung von Trikots konnten wir erfolgreich Werbung machen für den TSV Schömberg.

Tino Bayer und Georg Hummler AK Asyl Schömberg Öffentlichkeitsarbeit

Gemeinsames Mittagessen am großen Familientisch, DIENSTAG, 25. Februar 2020 im Berufsförderungswerk Schömberg, Bühlhof

Gemeinsames Mittagessen am großen Familientisch

DIENSTAG, 25. Februar 2020, 11.30 Uhr

Im schönen, großen Speisesaal werden wir immer freundlich empfangen und genießen ein leckeres Mittagessen.

Es gibt: Suppe, 3 versch. Menues zur Auswahl, Salatbuffet, Dessert und Tafelwasser

WICHTIG!! Anmeldung bis spätestens Sonntagvormittag  Telefon: 07084 – 54 37